High-End-CAD im Low-Budget-Segment.
Der imagePROGRAF TA-20 –
IT/Sicherheit, Software PosterArtist Lite sowie direktes Drucken per Smartdevice

Auch im Bereich IT und Sicherheit lässt sich anhand der Features kein Low-Budget-Drucker vermuten. Die Anbindung über Gigabit-Ethernet, USB und WLAN ist absolut problemlos. 

Bei der Software bietet Canon das umfassende Spektrum mit der idealen Lösung für nahezu jede Anwendung. Weit über das übliche Angebot hinaus geht Canon mit der im Lieferumfang enthaltenen Software PosterArtist Lite für das intuitive Gestalten von Postern und Plakaten – aktuell sogar mit wichtigen Vorlagen zum Thema Hygiene (versionsabhängig).

Bei der Sicherheit bietet die iPF TA-Serie die entscheidenden Features wie lückenlose Löschung, unzugängliche Passwörter, 802.1x-Authentifizierung und Sicherheits- und Sperrprotokolle. Somit sind eigenen Daten wie auch die der Kunden absolut sicher.

Der direkte Druck von PDFs, JPEGs, TIFFs und HP-GL/2-Dateien – ohne Öffnen der ursprünglichen Anwendung – ist ebenso möglich wie der direkte Druck vom Smartphone/Tablet
Das Online-ROI-Tool rechnet für jeden Druck über Flächendeckung, Medien und Tintenverbrauch die Kosten eines Drucks aus und liefert so die Grundlage, um profitabel zu kalkulieren.

Fazit:
Aus der großen Range der Großformatdrucker von Canon stechen die beiden TA-Systeme durch ihr enormes Preis-Leistungs-Verhältnis im Low-Budget-Segment heraus. Sie sind ideal für Einsteiger, das Home-Office und kleinere Architekturbüros, die Großes leisten wollen. Denn schon bei wenigen Großformatdrucken am Tag lohnt sich die Canon iPF TA-Serie – sowohl in der Anschaffung als auch im Verbrauch.

Bei weiteren Fragen zu diesen Produkten wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb unter 0821-650 757 30 bzw. 08638-875 5010 oder info@cnw.de.