Die A3 Farb-Multifunktionssysteme Canon imageRUNNER Advance C5560i, C5550i, C5540i, C7580i, C7570i und C7565i sind ab sofort in der 3. Generation mit der Firmware-Plattform V3.8 erhältlich. Die Kernpunkte der neuen Generation sind Sicherheit, Produktivität sowie Zuverlässigkeit und Qualität, welche durch neue Sicherheitsfeatures, ein verbessertes Anwenderinterface sowie weitere Funktionsverbesserungen umgesetzt wurden.

Im Unterschied zu der 1. und 2. Generation bietet die 3. Generation u.a.:

  • die Unterstützung von DIN A6(R) und DIN A5 (im Simplexdruck)
  • einen sicheren Systemstart (mit Überprüfung des Betriebssystems, der Firmware und den MEAP-Anwendungen)
  • einen Homescreen (auf dem die Bildschirmansichten "Haupt-Menü" und "Express-Menü" zusammengefasst sind)
  • einen Status Monitor (bei dem die Statusmeldungen in 1%-Schritten erfolgen und eine Restlaufzeit der eingesetzten Verbrauchsmaterialien angezeigt wird)

Neues Lüfter-/Filtersystem bei der Canon imageRUNNER Advance 3. GenerationZudem wurden die Modelle der C5500- und C7500-Serie im Rahmen der Neuzertifizierung mit einem neuen Lüfter-/Filtersystem ausgestattet. Dadurch sind die MFPs der C5500-Reihe nun 12 cm tiefer.

Desweiteren steht nun nur noch der imagePASS Controller P2 (für C5500) bzw. N2 (für C7500) zur Verfügung; der externe ColorPASS Controller wurde ersatzlos gestrichen.

Für weitere Informationen rund um die professionellen Canon imageRUNNER Advance-Systeme der 3. Generation wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb unter 0821-650 757 30 bzw. 08638-875 5010 oder info@cnw.de.