efi

EFI Fiery XF 6 Proofing

SKU: 215063 | Hersteller: efi | MPN: 3000005833 | Versandgewicht: 1 kg
Diese hochleistungsfähige Software-RIP-Lösung liefert Ihnen höchste Farbqualität bei einem flexiblen und produktiven Workflow. Sie ist damit bestens geeignet für die Erstellung von u.a. Kunstdrucken, Vertragsproofs, Prototypen für Verpackungen sowie für Rastersimulationen im High-End-Bereich. Mehr erfahren
Blauer Pfeil Weitere Infos auf Anfrage:

Weitere Informationen

Beschreibung

EFI Fiery® XF 6 Proofing: Hochpräzises RIP und Farbmanagement beim Proofing

Produktneuheiten der Version 6

Neben zusätzlichen Druckertreibern umfasst die neue Version 6 erweiterte und optimierte Funktionen in verschiedenen Bereichen:

  • Farbqualität: durch die Implementierung der Fiery Option für das dynamische Glätten und die Unterstützung der neuesten Industriestandards wird die Farbqualität insgesamt weiter erhöht. Das Ergebnis sind Druckerzeugnisse mit maximaler Farbkonsistenz, Farbpräzision und Bildqualität durch glattere Verläufe.
  • Produktivität: die erweiterte Unterstützung für APPE (Adobe PDF Print Engine) führt zu größerer Stabilität und verbesserter Leistung unter Mac OS und unter Windows.
  • Praxisnähe: die überarbeitete Oberfläche zum visuellen Erstellen von Sammelformen und Kachelungen, die erweiterten Funktionen für Stanz- und Schnittmarken, der neue Medienkatalog und die neu konzipierte Online-Hilfe sind die Basis für maximale Produktivität.
  • Integration: die optimierte bidirektionale Kommunikation bei VUTEk Druckern bildet die Grundlage für verbesserte Rückmeldungen zu Kopienanzahl und Druckdauer.
  • Flexibilität: Fiery XF unterstützt in der neuen Version über 500 Drucker und 1200 Schneidemaschinen.

Sie wollen den Schneidevorgang nahtlos in Ihren Produktionsworkflow integrieren? Dann ist vielleicht EFI Fiery XF 6 Print & Cut die richtige Lösung für Sie!

Farbqualität und Produktivität fest im Blick

Die Fiery® XF Version 6 bietet einen flexiblen und skalierbaren Workflow für die RIP-Verarbeitung und das Farbmanagement bei Proofs, Prototypen für Verpackungen und Kunstdrucken auf höchstem Präzisionsniveau.

Optimierte Kompatibilität und Farbdatenübermittlung

Mit weltweit über 70000 registrierten RIP-Lizenzen steht EFI für die industrieweit größte Nutzerbasis im Inkjet-Bereich. Dank der Kompatibilität Ihres Fiery XF Systems mit dieser Nutzerbasis ist die Kommunikation von Farbdaten sowie der Austausch von Farbprofilen, Linearisierungsdaten und Farbparametern über die gesamte Lieferkette hinweg einfacher als je zuvor.

Fiery XF unterstützt außerdem eine Funktion für das Remote-Proofing. Mit der Funktion können alle druckrelevanten Auftragsparameter in einer speziellen Paketdatei erfasst und an eine von zehntausenden Installationen weltweit gesendet werden, um dort für das Proofi ng vor Ort gedruckt zu werden.

Präzise, vorhersagbare und wiederholbare Vertragsproofs

Die erweiterte und optimierte Unterstützung für Spot- und Prozessfarben gewährleistet bei jedem Druckvorgang optimale Farbergebnisse ohne zeitaufwendige repetitive Korrekturen an Farbprofilen und ohne komplexe Device Link-Profile. Die Vorgabe für die Genauigkeit von Sonder-Farben für bestimmte Drucker/Papier-Kombinationen durch Näherungswerte ermöglicht die datengesteuerte Auswahl von Drucker und Papier und garantiert die optimale Farbabstimmung und die Übermittlung eindeutiger Farbwerte.

Die Unterstützung von HKS, TOYO, PANTONE® und PANTONE Plus gewährleistet die bestmögliche Wiedergabe von Sonderfarben unabhängig von der beim Design verwendeten Sonderfarbbibliothek. Zum Lieferumfang von Fiery XF gehören Hunderte vordefinierter Profile für bestimmte Drucker/Papier-Kombinationen, mit denen sich auf Anhieb perfekte Farbergebnisse erzielen lassen. Durch die Kombination von Fiery XF mit der Color Profiler Option lässt sich der Grad an Präzision und Flexibilität weiter erhöhen.

Technologischer Vorsprung durch neueste Industriestandards

EFI Fiery XF 6 ProofingUm Unterschiede zwischen Messinstrumenten von X-Rite und EFI auszugleichen und den Austausch von Daten in maximaler Qualität sicherzustellen, wird für alle Instrumente der XRGA-Standard als Bezugsgröße verwendet. Durch die Implementierung der Messmodi M0, M1 (D50) und M2 (ohne UV-Anteil) sind Messungen nach ISO 13655 möglich, die die bestmögliche Farbabstimmung bei standardisierter Beleuchtung gewährleisten. Zum Lieferumfang der Fiery XF Proofing Version 6 gehört die Color Verifier Option, mit der Proofs gemäß Industriestandards wie ISO, G7 oder FOGRA PSD oder auf Basis eigener Standards zertifiziert werden können. Die Option unterstützt auch die Druckjoboptimierung basierend auf genormten Farbkeilen (z. B. FOGRA oder IDEAlliance) oder auf dem Farbkeil „EFI Dynamic Media Wedge“. Hierbei wird die Farbkonsistenz durch die Überwachung aller bildrelevanten Sonder- und Prozessfarben (z. B. Hauttöne) sichergestellt.

Flexibler Workflow für das Farbmanagement

EFI Fiery XF 6 Proofing Workflow

Technologie für einzigartige Ergebnisse

Dank der innovativen Technologie des Fiery XF Druckertreibers werden Artefakte eliminiert und auf mehr als 500 Druckern - vom Desktop-Drucker bis hin zum Drucker für Supergroßformate - homogene und konsistente Druckergebnisse erzielt. Durch die freie Wahl der Druckmodi und damit der verwendeten Tinten und Raster kann für jeden Zweck das jeweils optimale Farbverhalten aktiviert werden: für Kunstdrucke, Vertragsproofs und Prototypen für Verpackungen ebenso wie für Rastersimulationen im High-End-Bereich. Die Integration von APPE (Adobe PDF Print Engine) gewährleistet ein Höchstmaß an Dateiintegrität und die korrekte Verarbeitung von Transparenzen, Überdruckbefehlen und der von Adobe® Produkten generierten PDF-Codes - nachgewiesen in den branchenweit anspruchsvollsten PDF-Testszenarien.

Flexible, skalierbare und zukunftssichere Investition

Mit dem Kauf eines EFI Produkts tritt für zunächst ein Jahr ein SMSA-Vertrag (Software Maintenance and Support Agreement) in Kraft, der Sie berechtigt, telefonischen Support in Anspruch zu nehmen und aktualisierte Software (neue Gerätetreiber und Upgrades für Ihr Produkt) zu beziehen.

Dank der modularen Architektur der Fiery XF Software können Sie bei steigenden Kundenanforderungen jederzeit Optionen (z. B. Druckertreiber und erweiterte Farbfunktionen) hinzufügen. Wenden Sie sich direkt an EFI oder an Ihren Fachhändler, wenn Sie an einer der unten genannten Optionen interessiert sind.

EFI Fiery XF 6 Proofing Optionen

Technische Daten

Allgemein

Herstellerefi

Spezifikationen

LizenzartVollversion
ProduktartEinzelversion
Anzahl der Lizenzen1
PlattformWindows, MAC
FunktionenVollversion Lizenz Fiery XF 6.1 Proofing & 1 Jahr Software Maintenance & Support Vertrag
InhaltFiery XF Server 6.1, unbegrenzte Anzahl von Clients, Color Verifier Option, Spot Color Option, 1 Printer Option M-XXL, 1 Jahr Software Maintenance & Support Vertrag"
Update berechtigtAlle Kunden mit einer gültigen und registrierten Software Wartungs- und Support-Vereinbarung (SMSA) erhalten dieses Update kostenfrei.
SystemanforderungenWindows (nur 64-Bit): Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 2008 R2, Windows 2012 Server Macintosh: Mac OS X10.7, 10.8, 10.9 (der Fiery XF Client für Mac OS X ist eine 32-Bit Software und läuft auf 64-Bit Systemen im 32-Bit Modus) Hardware-Anforderungen: Windows: Dual Core CPU mit 2 GHz oder mehr, 8 GB RAM, 300 GB Festplatte, 10/100 Mbit Netzwerk, 2 verfügbare USB Ports Macintosh: Dual Core Intel-CPU mit 2 GHz oder mehr, 8 GB RAM, 300 GB HDD, 10/100 Mbit Netzwerk, 2 verfügbare USB Ports
LieferumfangEFI Fiery XF 6.1 Proofing

Ähnliche Produkte