Lexikon für Themen rund um Drucker, Plotter und Kopierer

In unserem Lexikon haben wir für Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen und Abkürzungen zusammen gestellt. Wir möchten Ihnen damit eine kleine Unterstützung beim Lesen von Datenblättern und technischen Beschreibungen anbieten, um Ihnen ein optimales Verständnis der Texte zu ermöglichen.

Festtintendrucker

Auch Solid-Ink-Drucker, Wachsdrucker oder Phaser genannt, sind Drucker, die mit Wachstropfen drucken. Durch das sogenannte Solid-Ink-Verfahren werden durch Wärme verflüssigte Wachstropfen auf das Papier oder andere Medien aufgebracht. Da die Farben nicht transparent sind, werden die Farbtröpfchen nebeneinander gesetzt und in der Fixiereinheit des Druckers noch einmal verschmolzen.

Vorteile der Festtinte: es fällt weder Tonerstaub noch großer Verpackungsmüll an, sie verbraucht sich restlos und die Wachsklötzchen lassen sich mühelos selbst im laufenden Betrieb einbauen. Da die Festtinte zudem nicht wie normale Tinte wasserlöslich ist, eigenen sich Solid-Ink-Drucke auch für den Außenbereich.