Lexikon für Themen rund um Drucker, Plotter und Kopierer

In unserem Lexikon haben wir für Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen und Abkürzungen zusammen gestellt. Wir möchten Ihnen damit eine kleine Unterstützung beim Lesen von Datenblättern und technischen Beschreibungen anbieten, um Ihnen ein optimales Verständnis der Texte zu ermöglichen.

Pixel

Kunstwort aus den Abkürzungen der englischen Wörter „picture“ (Bild) und „element“ (Element), das synonym für Bildpunkt, Bildzelle oder Bildelement verwendet wird. Es ist die Bezeichnung für die einzelnen Farbwerte einer digitalen Rastergrafik, d.h die Pixel einer Rastergrafik sind rasterförmig angeordneten Punkte, denen eine Farbe zugeordnet wird. Beim Vierfarbendruck ist z.B. 1 Pixel = 1 Rasterzelle, die entsprechend ihrer Farbe in Druckpunkte der vier Prozessfarben (schwarz, Cyan, Magenta, Yellow) aufgelöst ist. Die im Pixel verwendete Kodierung der Farbe definiert sich u.a. über den Farbraum und die Farbtiefe.

Man unterscheidet zwischen Bildpixeln (im Computer verarbeitete Bits und Bytes für die Ausgabe auf dem Monitor) und Ausgabepixeln (aktive Informationsträger, die direkt auf eine Druckplatte übertragen werden und Bildelemente bilden).