Lexikon für Themen rund um Drucker, Plotter und Kopierer

In unserem Lexikon haben wir für Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen und Abkürzungen zusammen gestellt. Wir möchten Ihnen damit eine kleine Unterstützung beim Lesen von Datenblättern und technischen Beschreibungen anbieten, um Ihnen ein optimales Verständnis der Texte zu ermöglichen.

Raster

Bezeichnung für eine in druckende und nichtdruckende Bildelemente (Rasterpunkte) zerlegte Fläche einer Vorlage. Durch das Raster werden analoge Informationen (wie Helldunkel-Werte und Farbwerte) in binäre Bildinformationen umgewandelt und können dadurch drucktechnisch vervielfältigt werden. Die Rasterung ermöglicht so die Darstellung von Halbtönen, d.h. Texte, Bilder und Grafiken - sofern diese nicht ausschließlich aus den reinen Druckfarben bestehen sollen - werden zur Darstellung verschiedener Graustufen oder Farbtöne gerastert. Um Mischungen zwischen den Druckfarben oder verschiedene Helligkeiten darstellen zu können, werden dabei sehr feine Druckpunkte der Farben nebeneinander gedruckt, um den gewünschten resultierenden Farbeindruck zu erzielen.