Lexikon für Themen rund um Drucker, Plotter und Kopierer

In unserem Lexikon haben wir für Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen und Abkürzungen zusammen gestellt. Wir möchten Ihnen damit eine kleine Unterstützung beim Lesen von Datenblättern und technischen Beschreibungen anbieten, um Ihnen ein optimales Verständnis der Texte zu ermöglichen.

RIP

Raster Image Processor (Rastergrafikprozessor): spezielle Hardware oder eine Kombination aus Hardware und Software, die spezifische Daten einer höheren Seitenbeschreibungssprache in eine Rastergrafik umrechnet, um diese anschließend auf einem Drucker auszugeben. Der Begriff wird vor allem in der Druckvorstufe bzw. in der Reproduktionstechnik verwendet, wo er eine spezielle Komponente im Druckprozess bezeichnet, die u.a. die Neu- und Umrechnung von Rastergrafiken, das Farbmanagement sowie die Farbseparation übernimmt.