Lexikon für Themen rund um Drucker, Plotter und Kopierer

In unserem Lexikon haben wir für Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen und Abkürzungen zusammen gestellt. Wir möchten Ihnen damit eine kleine Unterstützung beim Lesen von Datenblättern und technischen Beschreibungen anbieten, um Ihnen ein optimales Verständnis der Texte zu ermöglichen.

Seitendeckung

Hierunter versteht man, wie viel (in Prozent ausgedrückt) von einer Seite bedruckt, d.h. mit Toner bedeckt ist. So beträgt in der Regel bei einem normalen Geschäftsbrief die Seitendeckung ca. 4%, bei einem Fax ca. 6%. Je mehr Text und Bilder auf einer Seite vorhanden sind, desto höher ist die Seitendeckung. Hersteller von Druckpatronen geben die Kapazität ihrer Tonerprodukte, d.h. die Anzahl der zu druckenden Seiten pro Toner, mit 5%Seitendeckung an. Hierzu gibt es eine DIN- sowie eine ISO-Norm, welche die Vergleichbarkeit von Kapazitäten möglich machen sollen, was jedoch aufgrund der unterschiedlichen Prüfvorgaben und Testverfahren nur bedingt aussagekräftig ist.